URL: www.cab-a.de/pressemitteilungen/willkommen-und-abschied-im-caritas-seniorenzentrum/1294241/
Stand: 23.12.2015

Pressemitteilung

Lindenberg

Willkommen und Abschied im Caritas-Seniorenzentrum St. Martin in Lindenberg

Johann Schaule, der seit mehr als zweieinhalb Jahren als Einrichtungsleiter in St. Martin war, hat sich nach vielen Jahren in dieser Funktion für eine neue berufliche Herausforderung entschieden. Im Rahmen der Abschiedsveranstaltung, an der Bewohnerinnen und Bewohner, die Bewohnervertretung, zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilnahmen, übergab Herr Schaule das Haus in die Hände eines neuen Teams. "Der Weggang aus St. Martin und Lindenberg fällt mir wirklich gar nicht leicht" trug Schaule vor den versammelten Seniorinnen und Senioren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor. Selbst Bürgermeister Ballerstett ließ es sich nicht nehmen, Herrn Schaule für seinen weiteren Werdegang Glückwünsche zu überbringen. Die Zusammenarbeit mit ihm sei zu jeder Zeit angenehm, unkompliziert und von neuen Ideen geprägt gewesen. Für die Nachfolgerin gelte es nun, seinen Fußspuren zu folgen.

Brigitta Hofmann, Geschäftsführerin der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH, dankte ihm sichtlich gerührt für die wertvolle Zeit der vergangenen Jahre bei der CAB und vor allem für die Zeit in St. Martin. Auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern war es ein Anliegen, ein letztes Mal mit ihm in Erinnerungen zu schwelgen und ihm überschwenglich zu danken.
Symbolisch wurde eine Stabsübergabe an die Nachfolgerin Frau Barbara Terzis zelebriert, sie wurde von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin mit viel Offenheit begrüßt.

Mit Frau Terzis übernimmt jedoch keine Unbekannte das Ruder in St. Martin: Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist sie bereits bestens bekannt. Seit 2016 ist die zweifache Mutter Teil des Teams in St. Martin, hat viele Jahre als Altenpflegerin Erfahrung gesammelt und übernahm im März 2018 die Funktion der Pflegedienstleiterin in St. Martin und war somit bereits Teil des Leitungsteams in enger Zusammenarbeit mit Johann Schaule.

Mit seinem Weggang wird sie nun die Position der Einrichtungsleiterin ausfüllen, eine Aufgabe, der sie mit großem Elan entgegensieht. Barbara Terzis dankte ihrem Vorgänger von Herzen für die guten Strukturen und die von ihm sehr positiv geprägte Unternehmenskultur, die sie so gut es ihr möglich ist, weiter führen und prägen möchte.

Gleichzeitig wurde Herr Michael Maass als neuer Pflegedienstleiter für St. Martin begrüßt. Er tritt in die Fußstapfen von Barbara Terzis. Michael Maass ist seit sehr vielen Jahren in der Einrichtung, war zuletzt als Wohngruppenleiter tätig und genießt das Vertrauen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus St. Martin.

Sowohl Terzis als auch Maass sehen den Herausforderungen der Zukunft realistisch, aber auch positiv gestimmt entgegen. "Die nächsten Jahre werden mit Sicherheit weiterhin vom Fachkräftemangel in der Pflege dominiert sein" so Terzis. Durch die Motivation und das Engagement, das die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Einrichtung einbringen, aber auch nach außen tragen, werde man auch weiterhin junge Menschen für eine Karriere in der Altenpflege begeistern können.


 

Copyright: © CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH  2018