URL: www.cab-a.de/pressemitteilungen/augsburgs-frueherer-sozialreferent-geht-zur-carita/1737560/
Stand: 23.12.2015

Pressemitteilung

Augsburg

Augsburgs früherer Sozialreferent geht zur Caritas

Dr. Stefan Kiefer findet neue Aufgabe als Syndikusanwalt bei der CAB - Sozialrecht, Entwicklung und Betreuung von neuen Bauvorhaben als Arbeitsschwerpunkte


Augsburg, 17.06.2020 (pca). Der ehemalige Augsburger Sozialreferent und Dritte Bürgermeister Dr. Stefan Kiefer hat  eine neue berufliche Herausforderung gefunden. Er wird am 17. August 2020 bei der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH in Augsburg beginnen. Die CAB ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e. V.. Sie zählt derzeit knapp 3000 Mitarbeiter*innen  in den Bereichen Alten- und Behindertenhilfe. Dr. Kiefer wird dort die Aufgaben als Unternehmensjurist (Syndikusanwalt) mit dem Schwerpunkt Sozialrecht und "Entwicklung" übernehmen. Dabei wird er insbesondere auch neue Bauvorhaben im Bereich Pflege und Inklusion verantwortlich betreuen.

 

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei der CAB, die ich schon in meiner früheren Tätigkeit

Dr. Stefan Kiefer geht zur CAB - Foto im HochformatDr. Stefan Kiefer, Augsburgs ehemaliger Sozialreferent und Dritter Bürgermeister, beginnt am 17. August 2020 bei der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH in Augsburg.Jochen Mack

als verlässliches und gut aufgestelltes Sozialunternehmen für die wichtigen Bereiche Alten- und Behindertenhilfe kennen lernen konnte. Dadurch kann ich auf meine juristische Ausbildung und meine Erfahrungen als Sozialreferent wunderbar aufbauen", sagt Dr. Kiefer. "Ich bin dankbar, dass ich mich so weiterhin unserem sozialen Netz, nun an anderer passender Stelle widmen kann. Auf das neue Team bin ich gespannt, zumal mir die christlichen Werte und Unternehmensziele der CAB durchaus vertraut sind." Dr. Kiefer hat nie einen Hehl aus seiner Zugehörigkeit zur katholischen Kirche gemacht.

 

Dr. Stefan Kiefer war bis zu seiner Tätigkeit als Augsburgs Sozialreferent (Mai 2014 bis April 2020) als Rechtsanwalt schwerpunktmäßig im Bau- und Immobilienbereich tätig. Er wird den Titel Rechtsanwalt auch in der neuen Tätigkeit wieder führen und darf zudem freiberuflich tätig sein.

 

Die CAB will mit dieser Personalie ihre fachliche und räumliche Weiterentwicklung stärken und unterstreichen. "Mit dem Bundesteilhabegesetz wird sich das sozialrechtliche Geschehen weiter verändern. Unsere Aufgabengebiete stehen derzeit unter einer großen Dynamik", so der für die Behindertenhilfe zuständige Geschäftsführer der CAB Herbert Kratzer. "Seit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention durch die Bundesrepublik Deutschland hat die Inklusion erneut an Fahrt aufgenommen und stellt uns auch als Unternehmen vor neue Herausforderungen. Zusammen mit Herrn Dr. Kiefer wollen wir für diese Anforderungen in der Gesellschaft zukunftsfähige Angebote und auch bauliche Lösungen entwickeln. Dabei sehen wir uns im guten Miteinander mit den anderen in der Inklusion aktiven Trägern und Sozialverbänden, innerhalb und außerhalb der Caritas."

 

"Auch in der Altenhilfe hat sich in den letzten Jahren enorm viel verändert und wird sich weiter viel verändern. Herr Dr. Kiefer hat uns und die anderen Träger der Altenhilfe in dieser Zeit als Sozialreferent sehr engagiert und kompetent begleitet. Wir freuen uns, dass er dieses Engagement nun in unserem Unternehmen fortführen und uns bei den weiter anstehenden Schritten unterstützen wird", so Brigitta Hofmann, die für die Altenhilfe zuständige Geschäftsführerin der CAB.

 

Augsburgs Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg begrüßt die neue Personalie. "Ein Kernauftrag der Caritas ist es, dem Menschen in seiner Lebenslage so zur Seite zu stehen, dass seine einzigartige Würde vor Gott und den Menschen zum Klingen kommt, der Mensch sich wertgeschätzt weiß und am Leben der Gesellschaft so gut wie möglich in seiner jeweiligen Bedingtheit teilhaben kann. Dazu brauchen wir Profis, die sich mit Engagement und Herzblut dort für die Anliegen der uns anvertrauten Menschen einsetzen, an der sie stehen. Wir freuen uns, dass die CAB in Dr. Kiefer einen Mann gefunden hat, der sich mit uns auf den Weg macht, die uns bei der CAB gestellten Herausforderungen anzupacken."

 

Copyright: © CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH  2020