Information für Angehörige, Besucherinnen und Besucher

15. Juli 2020

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher,

unser Schutz- und Hygienekonzept für Ihren Besuch haben wir auf Grundlage der Handlungsempfehlung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege an die aktuelle Entwicklung angepasst und individuell für unsere Einrichtungen entwickelt.

Dabei wurden unsere Regelungen festgelegt  (wie vom Ministerium gefordert) in der Güter- und Interessensabwägung

  • zwischen dem Selbstbestimmungsrecht der Bewohnerinnen und Bewohnern im Allgemeinen,
  • den notwendigen Maßnahmen des Infektionsschutzes
  • sowie den Ressourcen der Einrichtungen.

Unsere ausführlichen Informationen zu unseren Besucherregelungen haben wir für Sie zusammengestellt, diese finden Sie hier.

Ihre Registrierung, zu der wir verpflichtet sind, erfolgt mittels eines Anwesenheits- und Selbsteinschätzungsbogens. Gerne können Sie das Formular auch bereits ausgefüllt mitbringen.

 

Hier noch ein wichtiger Hinweis:

Sollten Sie gerade aus einem Drittstaat oder aus einem Risikogebiet gekommen sein, bitten wir Sie dringend für 14 Tage auf einen Besuch in einer unserer Einrichtungen zu verzichten.

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt über den aktuellen Stand zu Reisewarnungen, Regelungen zur Einreise nach Deutschland und über Risikogebiete.

 

Vor allem unsere Bewohnerinnen und Bewohner, aber auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen freuen sich auf Ihren Besuch!